fb
+49 (0) 661 9427731 buero@ute-straub.de

Wir sind Singles 30+, 40+ und 50+
unternehmen Wanderungen und anderes gemeinsam
und finden Freunde und mehr…

Entdecke mit uns die schönsten Wanderrouten
und
die winterliche Natur

Donnerstag, 27.2.2020
Multivisionsshow
über den Jakobsweg
18:30 – 22:30 Uhr
Ticket: 25 €

Multivisionsshow über den Jakobsweg

Als Helmut Schuller mit einer schweren Diagnose konfrontiert wird, fasst er den Entschluss, sein Leben zu ändern. Statt Tabletten oder operativen Eingriffen entscheidet er sich, seine Ernährungsweise radikal umzustellen und verordnet sich tägliche Bewegung mit dem Fahrrad. Nach neun Jahren der Ungewissheit steht fest, was die Schulmediziner für unmöglich hielten: Anhand seiner Lebensphilosophie „Ernährung, Bewegung, Glaube“ hat sich der Patient selbst geheilt. Während der Zeit seiner Krankheit ist auch der Wunsch gereift, im Heiligen Jahr 2010 den Jakobsweg zu unternehmen. Voller Energie und neuer Lebenskraft pilgert der 67-Jährige schließlich mit dem Fahrrad von Weiden nach Santiago de Compostela und Fisterra, bis ans „Ende der Welt“. Mit seinem Live-Vortrag erzählt er seine Geschichte.

Ab 18:30 Uhr: Treffpunkt am Seiteneingang des Kolpinghauses (rechts neben dem Restaurant).
Andresse: Parkhotel Kolpinghaus, Goethestr. 13, 36043 Fulda
Parken in der Innenstadt Fulda am Abend kostenfrei oder schräg gegenüber am Parkplatz Franzosenwäldchen.
Danach gehen wir auf einen Absacker gemeinsam was Trinken.
Ende ca. 22 Uhr
Bitte anmelden und frühzeitig das Ticket buchen, damit ich die Eintrittskarten bestellen kann. Für den Absacker reserviere ich ebenfalls.
Anmeldung und Fragen bitte Mail an mich: us[at]ute-straub.de

Ich bemühe mich um gute Organisation. Der Ordnung halber ein paar Hinweise:
Deine Teilnahme ist immer auf eigene Verantwortung, mit deiner Teilnahme bestätigst du dein Einverständnis. Fahrgemeinschaften auch auf eigene Verantwortung. eilt euch die Kosten dafür. Du hast Fragen? Schreib mir bitte oder rufe mich abends an

Sonntag, 1. März 2020
Wandern auf dem Mattenweg
der Langen Rhön
10:30 – 16:30 Uhr

Wanderung auf dem Mattenweg der Langen Rhön

Sammelpunkt bei Bedarf in Fulda/Künzell, mich ansprechen bitte.
10:30 Uhr: Treffpunkt Parkplatz Haus am Schwarzen Moor

Als “Matten” werden in der Rhön die großflächigen Borstgrasrasen auf den kalkfreien Böden der Langen Rhön bezeichnet. Entlang der Strecke dieses Wanderweges kann man diese seltenen und wertvollen Lebensräume an vielen Stellen durchwandern. mit Glück entdecken wir sogar eines der hier heimischen Birkhühner. Garantiert  kann man sich aber an der grandiosen Aussicht am Melpertser Rasenberg inmitten des naturschutzgebiets lange Rhön erfreuen – bei schönem Wetter. Auf dem Rückweg zum Schwarzen Moor passiert man den Wasserfall Eisgraben, welcher mit seiner wilden Schönheit beeindruckt.
Schwierigkeitsgrad: mittel.
Ausrüstung Wanderung:
 gut eingelaufene Wanderschuhe, möglichst wasserdicht, dem Wetter angepaßte Kleidung, Knirps. Wind- und Wetterschutz. Wanderstöcke können hilfreich sein.
Rucksack: Getränk, evtl. Snack für zwischendurch,
Einkehr: Selbstzahler
Start 10.30 Uhr, Rückkehr ca. 15:00 Uhr
Strecke: ca. 10 km, insgesamt Gehzeit: 2 1/2 Std., Am Ende Pause für die Einkehr 1,5 – 2 Std. (Selbstzahler)
Höhenunterschied: .169 m
Bitte anmelden und Ticket buchen, Plätze für die Einkehr reserviere ich.
Bei Fragen bitte Mail an mich: us[at]ute-straub.de

Ich bemühe mich um gute Organisation. Der Ordnung halber ein paar Hinweise:
Deine Teilnahme ist immer auf eigene Verantwortung, mit deiner Teilnahme bestätigst du dein Einverständnis. Bildet Ihr Fahrgemeinschaften, teilt euch die Kosten dafür. Bildet Ihr Fahrgemeinschaften, geschieht das auch auf eigene Verantwortung.
Du hast Fragen? Schreib mir bitte oder rufe mich abends an

Sonntag, 8. März 2020
18:30 – 20:30 Uhr
Lesung und Vortrag: Frauenkarriere mit Hindernis
“Herr Müller, Sie sind doch nicht schwanger?”

*  kostenfrei *

Lesung und Vortrag: Frauenkarriere mit Hindernis
“Herr Müller, Sie sind doch nicht schwanger?” mit Martin Wehrle

im Fürstensaal, Stadtschloß Fulda  *Eintritt frei*

Treffpunkt: 18:30 Uhr am  Eingang Erdgeschoß zum Aufgang zum Fürstensaal Stadtschloß
Brisantes und aktuelles Thema auch in unserer Region Fulda. Ich meine, es betrifft Männer und Frauen, und Singles vor allem, die Alleinverdiener sind, teilweise mit Kindern, die ,wenn sie Frauen sind, aktuell weniger Verdienen. Stell dir mal vor:

Was wäre los, wenn Männer 21 Prozent weniger als Frauen verdienten? Wenn jedes Bewerbungsgespräch nur für sie zum Polizeiverhör und der Kinderwunsch zum Verbrechen würde? Die Hölle wäre los!! Dagegen ist es ganz normal, dass Frauen vielerorts so behandelt werden.
In dieser Lesung mit Vortragselementen zeigt Martin Wehrle, lt. Focus “Deutschlands bekanntester Karriereberater”,. was Frauen tun können, um sich in einer männerdominierten Arbeitswelt zu behaupten; und wie sich Firmen, Hochschulen und Politik verändern müssen. Konkrete Tipps, interessante Studien, Erfahrungen aus der Praxis – der ebenso amüsante und brisante Abend zum Spiegel-Bestseller “Herr Müller, Sie sind doch nicht schwanger?!”

Veranstalter Frauenbüro Stadt Fulda in Kooperation mit der AG Politik
unterstützt von Rockwerk e. V., Landkreis Fulda, DGB Fulda,
Förderverein Frauenzentrum Fulda, Soroptimisten International Club Fulda e.V.

Sonntag, 22. März 2020
10:30 – 17:00 Uhr
Wanderung zur
Kalten Buche und Basaltsee
Ticket: 15 €

Winterwandern zur Kalten Buche und Balsaltsee
in der Langen Rhön

Sammelpunkt in Fulda/Künzell/Eichenzell nach Bedarf
10:30 Uhr: Parkplatz am Steinernen Haus (Wegbeschreibung folgt.)
Wir wandern auf dieser anspruchsvollen Tour durch die Rhön in all ihren Facetten mit Buchenwäldern, Basaltblockhalden und Bergwiesen. Kleine Bachläufe kreuzen  teilweise die Pfade, und der Basaltfelsen “Kalte Buche” lädt mit einer imposanten Aussi ht zum Verweilen ein. am Basaltsee, einem ehemaligen und nun mit Wasser gefüllten Steinbruch, besteht die Möglichkeit zur Einkehr. Landschaftlich ist dies eine sehr schöne abwechslungsreiche Strecke auf gut begehbaren Naturwegen. Ruhebänke und Sitzgruppen für die Rast skind reichlich vorhanden. (Ich schaue, ob ich die Strecke auf 12 km kürzen kann)
Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll
Ausrüstung Wanderung:
 gut eingelaufene Wanderschuhe, möglichst wasserdicht, dem Wetter angepaßte Kleidung, Knirps. Wind- und Wetterschutz. Wanderstöcke können hilfreich sein.
Rucksack: Getränk, kleine Brotzeit für zwischendurch,
Einkehr: Selbstzahler
Start 10.30 Uhr, Rückkehr ca. 17:00 Uhr
Strecke: ca. 13,7 km, insgesamt ca. Gehzeit: ca. 4 Std., Pause am Ende für die Einkehr 1,5 – 2 Std. (Selbstzahler)
Höhenunterschied:    320 m
Bitte bis Freitag anmelden und Ticket buchen, da ich Plätze für die Einkehr reserviere.
Bei Fragen bitte Mail an mich: us[at]ute-straub.de

Ich bemühe mich um gute Organisation. Der Ordnung halber ein paar Hinweise:
Deine Teilnahme ist immer auf eigene Verantwortung, mit deiner Teilnahme bestätigst du dein Einverständnis. Bildet Ihr Fahrgemeinschaften, teilt euch die Kosten dafür. Du kannst, jedoch musst nicht, bei anderen mitfahren oder andere mit nehmen und geschieht auf eigene Verantwortung.
Du hast Fragen? Schreib mir bitte oder rufe mich abends an

Allgemeines und wie du dich anmeldest:

Freitag, …… 18 Uhr
Weinvesper mit Weinprobe,
12 TN (6M/6F) 40 – 55 J.
Ticket buchen

Freitag, …… 18 Uhr
Weinvesper mit Weinprobe,
12 TN (6M/6F) 50 – 65 J.
Ticket buchen

Freitag, …… 18 Uhr
Weinvesper mit Weinprobe,
in Künzell
12 TN (6M/6F) 30 – 45 J.

Pasta a Casa,
12 TN (6M/6F) 40 – 55 J.

Pasta a Casa,
12 TN (6M/6F) 50 – 65 J.

Pasta a Casa,
12 TN (6M/6F) 30 – 45 J.

Es geht weiter…

Infos zu den Veranstaltungen:

Schnuppertreffen sind kostenfrei. Für alle anderen Veranstaltungen buche dein Ticket bitte rechtzeitig, damit dein Platz reserviert ist. Für einzelne Veranstaltungen ist ein Anmeldeschluss ausgeschrieben.

Infos zum Wandern:

Ticket buchen:
+ Paypal: Bringe den Ticketbetrag auf den Weg, vermerke den Verwendungszweck. Ich erhalte automatisch sofort eine Mail.
+ Überweisung:
Bringe die Zahlung auf den Weg, kopiere den Nachweis in deine Mail und schicke mir diese umgehend zu.
Sollte die Veranstaltung augebucht sein, führe ich eine Warteliste für Nachrücker. In diesem Fall melde ich mich bei dir.
Treffen am ausgeschriebenen Treffpunkt: steht bei der jeweiligen Veranstaltung, folgt manchmal kurzfristig.
Fahrgemeinschaften sind möglich.
Ausrüstung Wanderung:
gut eingelaufene Wanderschuhe, möglichst wasserdicht, dem Wetter angepaßte Kleidung, Knirps. Wind- und Wetterschutz. Wanderstöcke können hilfreich sein. Aus gegebenem Anlass bitte Achtung: Wenn wir wandern, dann ist nicht gemeint, dass wir einen kleinen Spaziergang machen!
Rucksack: Getränk, evtl. Snack oder Müsliriegel für zwischendurch,
Einkehr: Selbstzahler
Zum Weg, den wir wandern findest du diese Angaben direkt bei der Tour:
Startzeit, Rückkehrzeit, Streckenlänge, Gehzeit, Pausen und Höhenunterschied.
Strecke für Halbtagestour ca. 12 km, dabei sind wir 3 bis 3 1/2 Stunden unterwegs, dazwischen eine Pause. .
Bitte 48 Std. vor der Veranstaltung anmelden und Ticket buchen, da ich Plätze für die Einkehr reserviere.

Infos zu Kulinarischem:

Begrenzte Anzahl Teilnehmer, möglichst 50% Frauen und 50% Männer. Es gibt einen Anmeldeschluss.
Du meldest dich an über 1.) das Anmeldeformular und 2.) mit Zahlung für das Ticket. Sobald ich die Teilnehmer beisammen habe, erhältst du von mir die Bestätigung per E-Mail.
Ist bereits voll gebucht, führe ich eine Warteliste. Bei Überzahlung buchst du auf andere Veranstaltung um oder erhältst den Betrag zurück.
Stornierung ist vor Anmeldeschluss problemlos möglich. Grundsätzlich gilt: Wenn du kurzfristig verhindert bist, melde dich bitte mobil bei mir, dann kann jemand von der Warteliste nachrücken. Ist das nicht möglich, kannst du selbst passenden Ersatz Teilnehmer finden. Wenn das trotz Bemühen vor der Veranstaltung gar nicht möglich ist (was ich mir nicht vorstellen kann), verfällt dein Ticket.
Kleiner Tipp, nach z. B. einer Weinprobe das eigene Auto evtl. stehen zu lassen und sich mit Bus, Bahn und Taxi oder privat zu organisieren, dass du sicher nach Hause kommst.
Fehlendes wird noch ergänzt……

Melde dich an und sei dabei!